News



15. August 2020

Essensverteilung in Kyakataama

Heute war große Essensausgabe in Kyakataama für 29 Familien und das Dorf sagt Danke!!! an alle Paten ❤
Seit April sind wegen der Coronakrise die Schulen in Uganda geschlossen. Und ob es im September weiter geht, ist noch völlig unklar. Die Krise und die damit verbundenen Einschränkungen haben sich auch auf „unsere“ Kinder ausgewirkt – mit dem Essen wurde es allmählich sehr, sehr knapp!
Darum haben Mattia und Zungu von Smart Kyakataama heute Essenspakete mit Posho, Bohnen, Salz und Seifenbarren zusammengestellt und sie verteilt.
Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder entspannt!!!

Mehr Infos hier: Coronakrise in Uganda – Wie geht es Kyakataama

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: